30-113 restaurator. Gutachten, Ruine Wollscheune Kloster Doberan

 

Auftraggeber Stadt Bad Doberan
  Straße Severinstraße 6
  PLZ, Ort 18209 Bad Doberan
  Telefon 038203/915287
  Telefax 038209/915209
  EMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vergabeverfahren Verhandlungsvergabe, Anwendung Punkt 2.2.3 VgE M-V vom 12.12.2018
Auftragsgegenstand restauratorisches Gutachten
Ort der Ausführung 18209 Bad Doberan im Kloster, nördl. der Klosterstr.
Art/ voraussichtlicher Umfang der Leistungen Nordwand:restauratorisches Gutachten zur Aufnahme der Befunde zur ursprünglichen Fugenausbildung, Mörtel- und Salzanalyse zur Sicherung der Ruine
Sonstiges

Einreichungstermin schriftlicher Angebote: bis 25.07.2019, Einreichungsort: Stadt Bad Doberan, Severinstr. 6, 18209 Bad Doberan, Ausführungszeit: 05.08.2019 - 30.10.2019 Zuschlagskriterium: Preis, Wichtung: 100%

 


 

 

30-112 Hinweis auf öffentliche Ausschreibung Bauleistungen Sanierung/Umgestaltung Ehm-Welk-Haus

Auftraggeber Stadt Bad Doberan
  Straße Severinstraße 6
  PLZ, Ort 18209 Bad Doberan
  Telefon 038203/915286
  Telefax 038209/915289
  EMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vergabeverfahren öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
Auftragsgegenstand Bauleistungen, Los 1 Innenausbau (Maler, Tischler, Fußboden, Reinigung), Los 2 Bauhauptleistungen (Abbruch, Maurer- und Betonarbeiten), Los 3 Fliesenarbeiten, Los 4 Stahlbau, Los 5 Plattformlift, Los 6 Außenanlagen (Pflaster, Grünanlagen), Los 7 Sanitär, Heizung, Lüftung, Los 8 Elektrotechnik
Ort der Ausführung 18209 Bad Doberan, Dammchaussee 23 Ehm-Welk-Haus
Art/ voraussichtlicher Umfang der Leistungen

Los 1: Innenausbau: Maler: ca 1100 m²Wand- und Deckenflächen komplett erneuern, Fenster streichen, Tischler: Fenster- und Türen aufarbeiten, Trockenbauwände, Schachtverkleidungen, Fußbodenarbeiten: 250 m² Holzdielen schleifen und ölen, Reinigung: Fein-Reinigung nach Fertigstellung

Los 2: Bauhauptleistungen: 400 m² Gerüstbau, 110 m² Betonaufbruch, 100 m² Innen-Putz, Bauwerkstrockenlegung

Los 3: Fliesenarbeiten: 40 m² vorh. Fliesen zur Wiederver-wendung abnehmen und neu verarbeiten, 40 m² Wand- und Bodenfliesen neu

Los 4: Stahlbau:  15 m Treppen- und Brüstungsgeländer

Los 5: Plattformlift: Lieferung und Montage Hebebühne für Rollstuhltransport, Tragfähigkeit 300 kg und 2,50 m Hubhöhe

Los 6: Außenanlagen: 200 m² Pflasterarbeiten, 1100 m² Gartenfläche bearbeiten

Los 7: Sanitär: Erneuerung 150m Ver- u. Entsorgungsleitungen, Warmwasser dezentral elektrisch, Teilerneuerung sanitäre Objekte u. Ausstattung, 10 Vorwandmodule, Erneuerung Gasanlage, Demontagearbeiten; Lüftung: 2 Kleinraumventilatoren, 6m Luftleitung, Dachhaube; Heizung: Einbau Brennwertgerät 30 kW und Abgasanlage, Teilerneuerung ca. 50m Heizleitungen, 12 St. Heizkörper, Demontagearbeiten;

Los 8: Starkstrom: Erneuerung Haupt- und 6 Unterverteilungen, ca. 3500m Kabel und Leitungen, ca. 30 St. ortsfeste Leuchten, 3-Phasen-Schienenstrahler-System, 10 St. Sicherheitsbeleuchtung, Demontagearbeiten; Schwachstrom: 2 St. WLAN-Access-Points, 80m Cat 7 Datenkabel, Türsprechanlage, 1 St. Notrufsystem f. barrierefreies WC, Funk-BMA, Funk-EMA, Demontagearbeiten

Sonstiges

Veröffentlichung des vollständigen Bekanntmachungstextes: bi-Ausgabe vom 27.06.2019